Die Laufstrecken:  STOLLE-Halbmarathon 15 km10-km-WEMAG-Lauf5 kmSeemeile (1852 m) für Kinder bis 12 Jahre
Walking/ Nordic Walking/ Wandern
:   10 km  und  5 km
 
Aktuell Ausschreibung Ergebnisse, Bilder und Statistiken Schweriner Fünf-Seen-Lauf e. V. Sponsoren
Links
Wettbewerbe und Anmeldung Fragen und Antworten Gästebuch Laufkalender des
FSL-Vereins
Kontakte
Impressum, Datenschutzerklärung,

Neu!
Meldungen sind beim Meldeportal vom Laufdienstleister

vorzunehmen.

Meldestand zum 15. Mai 2019:  1668 Meldungen

In der Firmenwertung haben bereits 15 Firmen gemeldet.
Starterliste

________________________________

Einladung zum Jubiläumslauf
 

Der Schweriner Fünf-Seen-Lauf wird 2019 bereits zum 35. Mal ausgerichtet.

Auf vielfachen Wunsch wird in diesem Lahr eine Jubiläumsmedaille für alle Finisher ausgegeben.

Auch 2019 wird es wieder die Kombiwertung geben. Nach Absolvierung des 10-km-WEMAG-Laufs (Start 9.30 Uhr) kann um 10.45 Uhr die Halbmarathonstrecke in Angriff genommen werden. Die addierten Zeiten kommen in die Kombiwertung, wobei natürlich auch die Einzelstrecken gewertet werden.
Bei der Meldung ist zu beachten, dass mit der Meldung zur Kombiwertung bereits die Meldung für die beiden Einzelstrecken 10-km-WEMAG-Lauf und Halbmarathon erledigt ist (nicht nochmals einzeln melden!).

Gewinne mit Krombacher o,0% einen Freistart für den 35. Schweriner Fünf-Seen-Lauf

Im Laufe des Jahres verlost Krombacher o,0% wieder zahlreiche Startplätze für verschiedene Lauf- und Radveranstaltungen in ganz Deutschland. Auch für den 35. Schweriner Fünf-Seen-Lauf kannst Du einen Startplatz gewinnen. Schau auf unserer Homepage vorbei und sichere Dir Deinen Freistart.

Hier geht’s zur Verlosung: https://sportevents.krombacher.de//

Viel Spaß und viel Glück beim Mitmachen!

 

 

Festveranstaltung anlässlich des 35. Jubiläums des Fünf-Seen-Laufs

Am 10. Mai  fand im Demmlersaal des Schweriner Rathauses unsere Festveranstaltung zum 35. Jubiläum mit den Organisatoren, Helfern/-innen, Läufer/-innen und vielen Gästen aus Sport und Politik sowie Sponsoren und Unterstützern statt.

In seiner Festrede erinnerte der Leiter des Org.-Büros Dietmar Büch an viele Ereignisse aus der Geschichte des Laufes und gab einen Ausblick auf die Zukunft. Eine gelungene Veranstaltung mit kurzweiligen Reden, einem Bläser-Duo der Musikschule ATARAXIA, Grußworten und Danksagungen. Zum Abschluss gabs ein schönes Foto mit allen Beteiligten und ein leckeres Buffet.

(Bilder von Victor Michaelis und Kerstin Peter)

71. Stundenlauf mit Musik im Stadion Lambrechtsgrund

Zum 71. Male seit 1984 fand am Dienstag, dem 7. Mai der Schweriner Stundenlauf mit Musik statt. 99 Teilnehmer*innen absolvierten im Stadion Lambrechtsgrund über ½ bzw. 1 Stunde ihre Runden.

Den Lauf über eine Stunde gewann Tim Klatt vom TC Fico Rostock; er legte eine Strecke von 16.150 m zurück.

Siegerin bei den Frauen wurde die in der W70 startende Ingeborg Lang, eine langjährige Schwerinerin, die extra aus Worms angereist war. Ihre herausragende Leistung summierte sich auf 11.100 m gelaufener Strecke in einer Stunde.

Bemerkenswert ist auch das Ergebnis von dem in der Laufszene allseits bekannten Peter Wiesner. Er setzte sein Vorhaben, eine Landesbestleistung in der AK M80 zu laufen, in die Tat um. Die 25 Runden im Stadionoval, also der Streckenlänge von 10.000 m schaffte er in einer Zeit von 56:15 min, wobei er punktgenau in seinem Zeitplan lag. Nach einer Stunde hatte Peter dann 10.675 m absolviert.

Beim Paarlauf waren 27 Paare, also 54 Teilnehmer am Start. Dabei wurde der Rekord in der internen Bestenliste dieses Lauf-Events aus dem Jahre 2014, aufgestellt von Michael und Dennis Kruse mit 19.050 m, deutlich überboten. Sven Schenk, für den SV Rosche startend, und der 14-jährige Lasse Rohrbeck aus der Laufgruppe Schwerin pulverisierten die Bestleistung auf 19.635 m.

Ergebnisse    Bilder

_______________________

54. Schweriner

Sachsenhausen-Gedenklauf

Der älteste Volkslauf in Mecklenburg-Vorpommern

wurde am 5. Mai gestartet.

Seit 1965 versammeln sich in Schwerin jedes Jahr Anfang Mai Läuferinnen und Läufer, um den Opfern des Todesmarsches des KZ Sachsenhausen zu gedenken, der im Mai 1945 vor den Toren Schwerin sein Ende fand.

Gelaufen wurden die Strecken 20 km, 10 km, 5 km und 2 km (Schnupper- und Kinderlauf). Sie führten auf Uferwegen am Faulen See und am Schweriner See entlang.

Über diesen Link gelangt man zur Ergebnisliste und dem Urkundendruck.

Link zur Website   

______________________________

 

Ergebnisse 2019

Partner des Fünf-Seen-Laufs