Hauptseite

Meldung für den 33. Schweriner Fünf-Seen-Lauf

Sonnabend, 1. Juli 2017


Vorname
Name
Geburtsdatum
Postleitzahl
Wohnort
Straße, Nr.
Bundesland
Email
Geschlecht
weiblich
männlich
Strecke
10 km 16,- Euro
15 km 19,- Euro
30 km 23,- Euro
10 km Kinder
unter 16 Jahre
6,- Euro
Wandern 30 km 16,- Euro
Nordic Walking 10,0 km 13,- Euro
Nachmeldegebühr
5,- Euro
Essensgutschein
Erbseneintopf

2,70 Euro
Sportlerball
Anzahl der Karten für die Sportlerfete in der Disko Klub77 zu je 6,- Euro

Teilnahmeerklärung Mit der Absendung der Meldung ermächtige ich das Org.-Büro Fünf-Seen-Lauf, von meinem Konto für die Meldung zum 33. Schweriner Fünf-Seen-Lauf einmalig den o. g. Gesamtbetrag per Lastschrift im Einzugsermächtigungsverfahren einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Org.-Büro Fünf-Seen-Lauf auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich erkläre hiermit, dass ich die unten aufgeführte Teilnahmeerklärung gelesen habe und akzeptiere.
Gruppenmeldung Ich möchte noch für eine weitere Person melden, aber nur einmalig bezahlen (nach dem Abschicken können Sie für den nächsten Läufer das Formular ausfüllen)

Teilnahmeerklärung
. Schweriner Fünf-Seen-Lauf
1. Juli 2017

Mit der Meldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter, die Sponsoren des Laufes noch gegen die Stadt Schwerin und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme am Fünf-Seen-Lauf entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein Gesundheitszustand bestätigt wurde. Das Sanitätspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten genutzt werden dürfen. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben und dass ich meine Startnummer nicht an andere Personen weitergeben werde.
Nach meiner Meldung habe ich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren. Ich werde dem Org.-Büro die Kosten für Rücklastschriften infolge eines unberechtigten Widerrufs, falscher Kontoangabe oder fehlender Deckung des Kontos erstatten. Für die Öffentlichkeitsarbeit des Fünf-Seen-Laufs dürfen Fotos und Videoaufnahmen, auf denen ich abgebildet bin, ohne Vergütungsanspruch verwendet werden. Hinweis laut Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert!