Hauptseite

Gästebuch

Einträge aus dem Jahr aktuell 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000


Marc  Niedersachsen   -09.Aug 2017-  
Hallo, nachdem ich mehrfach versucht hatte hier einen Beitrag zu schreiben, dies jedoch immer gescheitert ist, weil irgendein Fehler vorlag, probiere ich es erneut. Den 5 Seen Lauf fand ich sehr gelungen. Die 30 km Strecke war abwechslungsreich und gut zu laufen. Für die teils rutschigen Streckenteile war das Wetter und nicht die Orga verantwortlich. Besonders gut gefallen haben mir die vielen freundlichen Helfer an den Verpflegungsstationen. Diese begrüßten einen stets mit einem freundlichen Lächeln und gaben jedem Läufer Zuspruch und feuerten an. Vielen dank an dieser Stelle. Die einzige Kritik die ich habe ist, dass ich im Ziel angekommen (nach ca. 2Stunden und 50 Minuten) kein aloholfreies Bier mehr bekommen habe. Ich hätte das nicht als dramatisch gesehen, wenn ich nicht erfahren hätte, dass die Getränke auch an nicht Läufer herausgegeben wurden. Dies würde ich für das nächste Mal überdenken. Bis nächstes Jahr.


Org.-Büro     -24.Jul 2017-  info@fuenf-seen-lauf.de
Die AK-sortierten Ergebnislisten sowie das Ergebnis der Familienwertung und das Zwischenergebnis der Cup-Wertung sind seit dem 13.07.2017 online


Frank Raffelsiepen  NRW   -24.Jul 2017-  lorca-frank@web.de
Hallo Orga-Team, erfolgt noch eine Ergebnisliste nach AK getrennt, oder bleibt es bei den Soforteinlauflisten? Schönen Gruß aus NRW, Frank


Org.-Büro     -21.Feb 2017-  info@fuenf-seen-lauf.de
In Celle ist die lange Strecke 20 km, der Faktor ist daher richtig. Falsch war die angegebene Streckenlänge in der Tabelle, die nun aber korrigiert wurde.


Kali  Berlin   -21.Feb 2017-  
Drei-Länder-Cup Wertungssystem:
Ist der Divisionsfaktor für den Celler Wasalauf für die 30,00 km Strecke mit dem angegebenen Wert von 2,154 denn richtig - müsste doch über 3 liegen, oder liege ich da falsch?


Org.-Büro  MV   -09.Feb 2017-  info@fuenf-seen-lauf.de
Da in der Vergangenheit viele Läufer aus der Cup-Wwertung gefallen sind, weil sie nicht immer "artenrein" die kurzen, mittleren oder langen Strecken gelaufen sind, gibt es nun nur noch eine Wertung jeweils für Frauen und Männer.
Man kann ab sofort die Streckenlängen nach Wunsch mischen.
Um eine gerechte Wertung zu ermöglichen, werden zukünftig die Laufzeiten herangezogen. Wir haben dazu die Laufzeiten der Top 100 und Top 50 für 2014 und 2016 untersucht. Nach dem Ausmerzen von Ausreißern wurden Durchschnittswerte ermittelt und die Zeiten ins Verhältnis gesetzt. Zusätzlich wurden die Streckenlängen einbezogen. Die so ermittelten Werte, die man auf der Website unter dem Link Cup-Wertung findet, stellen vergleichbare 10km-Zeiten dar, die aufaddiert Grundlage der Rangfolge sind.
Wir denken, dass die ermittelten Divisionsfaktoren sowohl die Schwere und Länge der Strecken als auch den Leistungsabfall auf längeren Strecken kompensieren und ziemlich gerecht sind.


Kali  Berlin   -25.Jan 2017-  
Was haltet ihr vom neuen Wertungssystem des Drei-Länder-Cups und kennt jemand schon die Faktoren zur Umrechnung der Strecken?



J.  Niedersachsen   -11.Jan 2017-  
Schade, dass die Startzeit von 9 Uhr wieder auf 10 Uhr verlegt wurde. Ich laufe unheimlich gerne in der Heimat und wollte dieses Jahr die 15 km testen, aber das geht mir dann zu weit in Richtung Mittagszeit (Hitze?).


Frank Raffelsiepen  Odenthal, NRW   -08.Jan 2017-  lorca-frank@web.de
Hallo Orga-Team,

freue mich schon auf meine 14. Teilnahme in Folge!!

Ihr macht eine tolle Arbeit!!!

Grüße aus Odenthal,

Frank