Hauptseite

Gästebuch

Einträge aus dem Jahr aktuell 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000
Beitrag schreiben

Lutz  S/A   -02.Nov 2004- 
Hallo Dietrich!
Danke für Deine schnelle Antwort. Darüber freue ich mich natürlich sehr.
Na dann wünsche ich ein gutes Gelingen für Euren nächsten FSL. Ich kann diesmal nicht dabei sein.
Tschüss, Lutz.


Dietrich Barthel  Fünf-Seen-Lauf   -01.Nov 2004- dietrich.barthel@gmx.de
Hallo Lutz,
mit den Urkunden für die Cupwertung nach Altersklassen soll es nicht erst im nächsten Jahr klappen sondern bereits in diesem. Das habe ich auch in Abstimmung mit den Wernigerödern und den Cellern bei der Siegerehrung zur Cupwertung in Wernigerode gesagt. Ich werde mich sofort mit den Wernigerödern in Verbindung setzen und nachfragen, wann das passiert.
Bei der Siegerehrung am Abend werden wir aber auch weiterhin nur die jeweils drei Ersten der Gesamtwertung ehren können. Positiv war jedenfalls, daß die Siegerehrung am Abend stattfand vor großem Publikum und nicht wie bisher auf der Zielwiese, wenn kaum noch jemand da ist.


Lutz  S/A   -31.Oct 2004- janalutz@yahoo.de
Hallo! Warum ist der aktuelle Stand in der Cupwertung immer noch der nach zwei Läufen? Der HGL ist nun schon fast einen Monat her?
Ausserdem möchte ich noch einmal meine Enttäuschung über die Auswertung im Cup 2004 zum Ausdruck bringen. Ich denke alle Teilnehmer hätten eine Auszeichnung verdient (Urkunde oder ähnliches). Es waren ja nicht wirklich so viele Läufer, dass es einen finanziellen Mehraufwand bedeutet hätte. Diese Auswertung, bei der die ersten Drei mit Geschenken nur so überhäuft und die anderen kaum erwähnt wurden, lässt für mich an den so wunderschönen Laufveranstaltungen einen kleinen Makel. Auch die Ankündigung im nächsten Jahr alle Teilnehmer auszuzeichnen tröstet mich nicht wirklich. Denn durch meinen Beruf ist es mir nicht möglich an den Läufen teilzunehmen. Vielleicht bekomme ich ja von Ihnen ein Statement zu meiner Meinung. Beim HGL habe ich bisher keine Reaktion erhalten.
Mit sportlichen Grüssen
Lutz.


Mathias  Zell a.H. / Baden-Württemberg   -24.Oct 2004- Mathias.Hertwig@web.de
Tolle Homepage. Gefällt mir sehr gut. Ich werde wieder mal hier vorbei surfen, da das Laufen auch mein Hobby ist. Schönen Gruß aus dem Schwarzwald. Mathias


rebecca siebert     -15.Oct 2004- deinsenf@mein-senf.com
super seite,habt ihr gut gemacht.Würde mich über einen Gegenbesuch freuen, bei uns findet Ihr viele Interessante sachen ;-),natürlich freue ich mich auch über Euren Gästebucheintrag.


Aktions Foto Team  Schwerin   -15.Oct 2004- aktions-foto@arcor.de
Wir fotografierten den FSL Schwerin und waren auch in Wernigerode beim Harz-Gebirgslauf dabei. Die Bilder findet Ihr unter
www.immer-im-bilde.de/main_2.html

Viel Spaß beim Betrachten

Euer Aktions Foto Team

PS: Ein Stadtportal für Schwerin (Hotels, Essen&Trinken, Veranstaltungskalender u.v.m.) gibt es hier:
www.schweriner-stadtfuehrer.de


Petra Blohm  Horneburg / Niedersachsen   -16.Aug 2004- P-E.Blohm@t-online.de
Alles gut angekommen,und ausserdem noch mals vielen Dank für 20 Jahre prima Betreuung,und für die Startnummer 1 in diesen Jahr. Alles gut bis zum Nächsten Lauf. Petra Blohm


Meldebüro FSL     -16.Aug 2004- fuenf-seen-lauf@gmx.de
Zum Wochenende wurden die bestellten Ergebnislisten und Soforturkunden zugeschickt. Sofern eine Sendung nicht angekommen ist, bitten wir um Nachricht


Meldebüro FSL     -24.Jul 2004- 
Die Ergebnishefte werden voraussichtlich in der zweiten Augustwoche verschickt.


Christoph  Schwerin/M-V   -21.Jul 2004- scottie_@web.de
Ich wollt nur Fragen wann man denn die Ergebnishefte mit der Urkunde zugeschickt bekommt.


Torsten Lindenau  Kuhstorf/MV   -16.Jul 2004- 
Hallo!!
Ich wollte euch nochmal ein dickes Lob für eure Organisatoren und all die Helfer an der Strecke, im Start- wie auch im Zielgebiet aussprechen.
Auch dieses Mal hat es riesigen Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein! Selbst mit der Zeitmessung hat es dies Jahr bei mir geklappt. Leider ist euch bei meinem Zieleinlauf ein kleiner Fehler unterlaufen, ich war bereits zum dritten Mal dabei (denke das kommt durch die Probleme vom letzten Mal). Würd mich freuen, wenn ihr das in eurer Statistik berichtigen könnt.
Bis nächstes Jahr zum 21. Fuenf-Seen-Lauf, wo ich dann zum 4. Mal dabei bin!!!
Eurer Torsten


Peter  DE   -15.Jul 2004- 1@sport-news.de
Durch Zufall bin ich hier auf dieser Seite gelandet und bin wirklich begeistert. Dabei habe ich laengst nicht alles gesehen. Aber was ich sah, gefaellt mir ausnahmslos. Ein dickes Lob an den Webmaster! Weiter so...
gut gedacht, gut gemacht, weiter so!
http://www.sport-news.de


Lutz Dittmer  Niederndodeleben, Sachsen Anhalt   -13.Jul 2004- janalutz@yahoo.de
Hallo!
Ich möchte auch gern ein Lob an die Organisatoren aussprechen. Es war mein erster FSL und aus meiner Sicht, und was ich von anderen so gehört habe, lief alles super.
Ich möchte Euch nochmal erinnern, mich in der Cupwertung (lange Läufe) nicht zu vergessen! Freue mich schon auf Wernigerode!
Vielleicht sieht man sich ja dann im nächsten Jahr wieder.
Mit sportlichen Grüßen, Lutz.


Bettina Joseph  NRW   -11.Jul 2004- fabius1@gmx.de
Hallo.
Ich habe bei meinem letzten Beitrag vergessen all` den fleißigen Helfern und Organisatoren zu danken, ohne die dieser Lauf nicht stattfinden würde. Auch wenn nicht alles 100prozentig ist, finde ich diesen Lauf sehr schön.
Wir sind übrigens erst am späten Nachmittag nach Kuchen und Sekt duschen gegangen. Wir hatten warmes Wasser.
Auch die Sportlerparty war gelungen. Ich habe das 1. mal das Lied vom Holzmichel gehört.
Übrigens, Bernhard aus Hamburg(921): Du bist ja in 3:11 ins Ziel gekommen nicht in 3:14. Super Leistungen gegenüber dem letzten Jahr. Das nächste Jahr sind wir bestimmt unter 3 Stunden. Wie wärs`?
B.


Eva   Berlin   -09.Jul 2004- 
Ich wollte mich einfach mal bei Euch für den tollen Lauf bedanken. Eine landschaftlich wunderschöne Strecke, gute Organistion, freundliche Stimmung und geldbeutelschonende Preise - wunderbar!
Und gerade, dass nicht alles 1000%ig perfekt und bis ins kleinste Detail durchgestylt, sondern ein wenig urig ist, macht den Reiz Eurer Veranstaltung aus.
Die Freiluftduschen, die Übernachtung in der Turnhalle das gehört dazu.
Vielen, vielen Dank - ich komme im nächsten Jahr bestimmt wieder.


Barthel     -08.Jul 2004- orgbuero@fuenf-seen-lauf.de
Noch einmal ein klärendes Wort zu den Duschen. Die Freiluftdusche soll nur der Erfrischung dienen. Das Wasser wird in den See geleitet, deshalb soll dort keine Seife verwendet werden. Das Duschangebot in der Halle ist tatsächlich nicht ausreichend. Deshalb bieten wir in der Schwimmhalle Lankow zusätzliche Möglichkeiten an.
Das steht übrigens im Info-Blatt, das jeder Teilnehmer mit seinen Startunterlagen erhält.
Dietrich Barthel


Tabea  Hamburg   -06.Jul 2004- 
Hallo und herzlichen Glückwunsch zu eurem 20. Lauf.Trotz der guten Kritik die ihr erhalten habt, hätte ich da noch ein paar Verbesserungsvorschläge: ihr habt für alles gesorgt und es zur Verfügung gestellt, doch war es von allem etwas wenig, zB. haben 10 Toiletten am Start nicht gereicht, 4 Duschen mit wenig Wasser, eine Essenausgabe für die Erbsensuppe,eine Getränkeausgabe am Ziel und nur einen Drucker für die vielen Urkunden. Und das bei der hohen Teilnehmerzahl. Von dem Zieleinlauf ganz zu schweigen der sehr eng abgesperrt war. Dort haben sich viele Läufer geärgert, die keinen Endspurt mehr hinlegen konnten,bzw. die erste 15km Läuferin die sich stranguliert hat.
Aber genug gemeckert beim 21. Lauf klappt es bestimmt besser. Viel Glück TABEA


Peter Weichert  Bad Oldesloe / SH   -06.Jul 2004- spy_guy91@yahoo.de
Hallo liebes FSL-Orga Team!
Ich habe zum ersten Mal bei Eurem Lauf teilgenommen und es hat mir sehr gut gefallen. Die Strecke ist mit Sicherheit eine der schönsten in (Nord-)Deutschland. Die letzten 3 km hatten es ganz schön in sich, aber das macht den Reiz doch erst aus!
Sehr gut fand ich die exakte Ausschilderung der einzelnen Kilometer und auch die Abstände waren sehr genau (einen schönen Gruß nach Ratzeburg!!). Nur fehlten auf den ersten 4 km die Schilder (zur Überprüfung des Tempos sehr hilfreich!)
Was mir weniger gefallen hat war der Start! Warum müssen sich die später startenden 10 und 15 km Läufer schon gleich zu Beginn mit nach vorne stellen?? Die Lösung wäre doch ganz einfach: Laßt doch bitte nur diejenigen Läufer in den Startbereich (z.B. über die Brücke), die auch als nächstes starten. 10 Minuten sollten doch für die nachfolgenden Läufer ausreichen, um sich im Startbereich einzufinden. Auf diese Weise läßt sich das große Gedrängel vermeiden und alle sind entspannter bei der Sache...
Auch solltet Ihr die Situation bei den Duschen unbedingt verbessern. 4 "Duschen" (das Wasser kam nur äußerst spärlich) für ca. 2.500 Läufer ist einfach zu wenig. Ich erwarte ja nicht einmal warmes Wasser aber den Schaum sollte man sich schon vernünftig abspülen können...
Bis zum nächsten Jahr im schönen Schwerin,
Gruß
Peter


Hendrik  Schwerin   -06.Jul 2004- hendrik@planet.de
Hallo,
allen Machern, Mitmachern, Organisatoren, Helfern, Auswertern, Zuschauern und Erbsensuppenköchen meinen herzlichsten Dank für diese gelungene Veranstaltung und die tolle Atmosphäre.
Hat mir einen Riesenspaß gemacht. Ich bin das nächste Jahr zum 2. Mal wieder dabei.
Gruß, Hendrik


Barbara Suppas  schöneiche   -06.Jul 2004- bsc4u@web.de
Ein schöne Strecke, eine gute Organisation , leckere Erbsensuppe... und ich habe alle Leistungsklassen von Läufern von hinten sehen können.
Jaaa, ich war eine aus der Gruppe mit dem W (Wanderer? Warum werten? Was werten? Weniger waghalsig ?Wieso wahrnehmen? Wegetreter , Wuseler, Warmduscher?)
Na mitnichten . Auf den 30 Kilometern wurde richtig gekämpft - um Plätze gar. Und dennoch waren die mit dem W auf der Brust (diesmal) ein bisschen unsichtbar. Und im Ziel konnt ich mir mal gleich effektiverweise selbst zum Sieg gratulieren ... über mich selbst.

Wär nett , wenn diese Leistung (die durchaus sportlich zu nennen ist) auch Anerkennung fände ( ein Foto, eine Urkunde , ein einziger netter Wink im Ziel? Hoho... da kommt ein Wanderer des Wegs - wunderbar.

Diesmal war ich vorn - im nächsten Jahr bin ich hinten - wieder als Läufer-irgendwie sichtbar.

Sonst war alles toll. Aber nüscht ist so gut , dass es nicht noch besser ginge. Nicht wahr?


jörg  Bad Oeynhausen/NRW   -05.Jul 2004- joergbeine@gmx.de
hallo sportsfreunde vom FSL,

meine Lebensgefährtin Danny(10KM) und ich (30KM)
waren dieses Jahr zum erstenmal bei Eurem Lauf da-
bei. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir
möchten uns nocheinmal bei Euch für die tolle Or-
ganisation des Laufes bedanken. Wir sind garan-
tiert im nächsten Jahr wieder dabei und werden
auch kräftig im Läuferkreis die Werbetrommel für
Euch rühren.




Dieter Ullrich  Leipzig   -05.Jul 2004- dul@leipzig.ifag.de
Hallo liebe FSL-Macher,
danke für eine nahezu perfekte Laufveranstaltung mit einer der schönsten Wettkampf-Laufstrecken in Deutschland. Angesteckt von meinem Bruder, der schon 20x die lange Strecke mitgelaufen ist, war ich in Schwerin dabei und fand neben der Organisation auch das Wetter, die Stimmung, den Läuferball und die liebevolle Versorgung in der Turnhalle (auch am Sonntag) super. Die Auszeichnung des Orga-Teams beim Ball war mehr als gerechtfertigt.
Viele Grüsse, Dieter.


Dietrich Barthel     -05.Jul 2004- org.-büro@fuenf-seen-lauf.de
Liebe Ursel Winter-Genz,
am Start ist das Problem mit dem Überranntwerden eigentlich keins. Probates Mittel: langsamere Läufer oder Walker oder Wanderer stellen sich an den Schluß des Starterfeldes. Das Problem im Zieleinlauf ist ebenfalls nicht nur ein Problem der Walker. Es wird immer ein Finish geben, ob wir das wollen oder nicht, und da wird auch ein langsamerer Läufer überholt.
Da ändert sich auch nichts durch eine Startverlegung, denn bei Angebot mehrerer Strecken wird es immer passieren, daß ein Lauffeld in das andere läuft. Da ist nur gegenseitige Rücksichtnahme gefragt.
Dietrich Barthel


Bettina  Rünthe   -05.Jul 2004- fabius1@gmx.de
Hallo.
Dies war unser 2. Lauf bei euch in Schwerin. Es hat uns wieder einmal sehr gut gefallen. Auch während und nach dem Lauf im Festzelt haben wir mal wieder viele nette Leute kennen gelernt.Unsere Herkunft-Stadt, die ja auf unserem Trikot stand, hat viele dazu veranlaßt zu fragen, wo denn wohl Rünthe sei. Wir hatten viel Spaß und überlegen, ob wir nächstes Jahr wieder kommen. Vielleicht trifft man ja den einen oder anderen wieder. Auch meinem Teilstreckenmitläufer aus Hamburg wünsche ich für das nächste Jahr eine Einlaufzeit von 3 Stunden.
B.


Christian  Hamburg   -05.Jul 2004- junior.8@lycos.de
Hallo Sportsfreunde.
Ich war jetzt zum 3.mal beim FSL (15km) u habe mich bisher jedes Jahr um 2-3Min. verbessert.Um mich in den nächsten Jahren weiterhin zu verbessern u den Lauf irgendwann mal zu gewinnen ;)) ,würde ich mir wünschen,wenn mehere km Angaben auf der Strecke zu sehen sind, um noch genauer nach "Uhr" laufen zu können.Außerdem würde ich mir auch wünschen, wenn beim nächsten mal auf der Homepage eine Tele.nummer des Orga-Büros zu sehen ist.
Sonst bin ich völlig zufrieden mit der Organisation des Laufes.Bis nächstes Jahr.
Grüße aus Hamburg.


AnnetteFriede@aol.com  Ludwigslust, M/V   -04.Jul 2004- AnnetteFriede@aol.com
Hallo Christine Müller aus Geyer!

Vielen Dank an Dich für die nette Begleitung auf den letzten Metern. Ich hoffe, Dir geht es gut und Du hast den Lauf gut überstanden.

Viele Grüße ins Erzgebirge
sendet
Annette Friede


Jörg Szymanski  Rostock, M/V   -04.Jul 2004- joerg.szymanski@t-online.de
Hallo liebe Barthel's, Büch's und alle anderen "Macher" des FSL !!

Auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für tolle 20 Jahre FSL. Ich war jetzt 20 x auf der langen Strecke dabei und freue mich jetzt schon auf den 21. Lauf. Vielleicht klappt es dann ja endlich mit dem Mountain-Bike :-))

Beste Grüße - Jörg aus Rostock


Holger Guse  Seddiner See bei Potsdam   -04.Jul 2004- fshgpotsdam@aol.com
Grosses Lob an das gesamte Fünf-Seen-Team,

ich war das erste Mal dabei und muss euch mein Respekt zollen, denn alles war perfekt. Ich habe Schwerin von einer landschaftlich interessanten Seite betrachten können. Wenn meine Glieder mich nächstes Jahr noch tragen bin ich beim 21.Lauf dabei.

Frage: Auf der Strecke habe ich mich mit einem Schwerinerläufer (Startnummer 20) unterhalten. Er erzählte mir das die Hüfte und das Knie Probleme machen, aber das 20. Mal dabei ist. Weiß jemand ob er alles halbwegs gut überstanden hat?

Gruß an alle Laufenthusiasten von :-))

Holger Guse/ Potsdam


Ursel Winter-Glenz  21465 Reinbek/Schleswig-Holstein   -04.Jul 2004- glenzwinter@arcor.de
Hallo,
ich als einer der Walker beim 5-Seen-Lauf (das erste Mal dabei) in Schwerin war schwer begeistert von der Organisation dieser Veranstaltung. Als Anregung für das nächste Mal
würde ich mir wünschen, dass die Walker extra starten (wir waren gezwungen mitzulaufen beim Start - sonst wären wir wahrscheinlich plattgetreten worden). Beim Zieleinlauf war es ähnlich schwierig. Ich als Walker war kurz vorm Ziel da rempelten mich die Jogger fast um (weil ich Ihnen natürlich zu langsam war).


Annette Friede  Ludwigslust/MV   -04.Jul 2004- AnnetteFriede@aol.com
Erst einmal ein Kompliment an das Organisations-team. Es war wieder eine perfekte Veranstaltung.
Für unsere Laufgruppe aus Ludwigslust ist der Fünf-Seen-Lauf immer d e r Höhepunkt des Jahres. Vielen Dank an Euch.
Eine Frage habe ich noch. Wir haben in Schwerin leider versäumt, Euer Buch zu kaufen. Kann man es eventuell auch bestellen?
Wäre super!
Bis nächstes Jahr dann


Heinz Hilge  21465 Reinbek, Schleswig-Holstein   -04.Jul 2004- Hz.Hilge@t-online.de
Liebe Sportfreundinnen und -freunde vom Fünf-Seen-Lauf in Schwerin!

Wir Reinbeker haben uns, wie bisher immer, bei Euch wohl gefühlt und hatten viel Spass. Das Laufen hat gut geklappt, das Wetter hat geholfen und anschließend sind wir noch in einen schönen Landgasthof im mecklenburgischen eingefallen. Alle waren's zufrieden.

Mein Alter (5316) hat Euch veranlasst, mich zu ehren. Vielen Dank! Ich habe bei dieser Gelegenheit eine sehr schöne Schnitzarbeit von Herr Krüger mit den fünf Seen und dem Laufweg überreicht bekommen. Da unsere Bus bereits mit laufendem Motor wartete, konnte ich Herrn Krüger nicht mehr für das schöne Kunstwerk danken. Bitte übermittelt ihm viele Grüße von mir! Wir haben es in unserem 50-Personen Bus alle bewundert und zum Besitz des Lauftreffs Reinbek erklärt.

Viele Grüße aus Reinbek!


MIGHTY DUCKS SABINE und JENS  Hannover/Niedersachsen   -03.Jul 2004- gebjen@web.de
Sind wir die ersten mit ner reaktion?..na denn..UNS hat es auch dieses jahr wieder prima gefallen und wir kommen 2005 gern wieder.HEGT und PFLEGT uns BERTHA KLINGENBERG bis dahin.Die Organisation war auch diesmal wieder spitze.Ein besonderer dank diesmal an die masseurin, die meine lädierte wade zurück ins leben geholt hat.vielen dank an das gesamte org.team! gruß aus hannover EURE MIGHTY DUCKS


Engler  Schwerin   -02.Jul 2004- englersn@rt-online.de
Hallo Herr Barthel !
Was nützt eine e-mail im Postfach, wenn der Empfänger in Lankow den Zielgarten aufbaut und sein Rechner nicht in Betrieb ist. Nach 2 Stunden Recherche habe ich herausgefunden, wo man die Verantwortlichen findet. Das ist m.E. bei einer solchen Grossveranstaltung nicht gerade professionell, zumal es auch Möglichkeiten gibt trotz Rufnummer die Privarsphäre der Haupverantwortlichen zu schützen (dazu meine mail an das Org-Büro)
Das sollte aber hier nicht stehen, aber es musste geantwortet werden.
Vielmehr wollte ich mich für das freundliche Gespräch mit Herrn Büch bedanken, bei dem das Problem zu Beider Zufriedenheit gelöst wurde.
Nochmals herzlichen dank an Herrn Büch
Siegward Engler


Marian Mohrmann  Kropp / Schleswig Holstein   -02.Jul 2004- marian_mohrmann@web.de
Ich freue mich schon riesig, als alter Schweriner die 15 km Strecke abzulaufen. Es ist mein erster Lauf in Schwerin und ich bin sehr gespannt, was es unterwegs zu entdecken gibt. Vielen Dank an das Org Team, bisher lief alles sehr gut und die HP ist immer aktuell und informativ.


Volker Barthel  Kiel / S-H   -02.Jul 2004- volker_barthel@gmx.de
Hallo Herr Engler,
warum versuchen Sie es denn nicht mal mit einer Email? Einen Zugang zum Internet mit Emailanschluss scheinen Sie doch zu besitzen...


Volker Barthel  Kiel / S-H   -02.Jul 2004- volker_barthel@gmx.de
Hallo Herr Engler,
warum versuchen Sie es denn nicht mal mit einer Email? Einen Zugang zum Internet mit Emailanschluss scheinen Sie doch zu besitzen...


Siegward Engler  Schwerin   -02.Jul 2004- englersn@t-online.de
Ich finde es ziemlich überheblich, wenn auf der Seite nicht einmal die Anschrift oder die Rufnummer des Org-Büros oder einer verantwortlichen Person zu finden ist, mit der man für besondere Fälle oder Anfragen auch mal persönlich Kontakt aufnehmen kann. Es gibt auch noch andere Dinge rund ums Schloss die man vielleicht gemeinsam klären könnte, wenn schon die Stad dabei versagt. (standesamtlich terminierte Trauung im Schloss, während der Startzeiten)
mit freundlichem Gruss
Siegward Engler


Chris  M/V   -01.Jul 2004- restlessthing@hotmail.com
HALLO SPORTSFREUNDE,

ICH MÖCHTE EUCH BITTEN ALLEN SPORTSFREUNDEN VON AUSSERHALB MITZUTEILEN, DAS SEIT GESTERN DIE ZUFAHRT HINTER DER BERUFSSCHUHLE AUF DEM INTERNATSKOMLEX IN LANKOW GADEBUSCHERSTR. DUCH EINEN POLLER VERSPERRT IST.
DA DER POLLER NEU IST KÖNNTE ES DUCHAUS SEIN, DAS ES NICHT GEWOLLT IST, DAS DORT GECAMPT WIRD WIE IN DEN LETZTEN JAHREN. VIELEICHT WIRD AUCH
NUR EINE GEBÜHR GENOMMEN. ICH HABE KEINE AHNUNG WAS ES GENAU ZU BEDEUTEN HAT. ABER ES WÄRE SCHADE, WENN DIE SPORTSFREUNDE VON AUSSERHALB VOR VERSCHLOSSENER WIESE STEHEN.
CU CHRIS


Margit  SH   -29.Jun 2004- 
Das ist mein erster "langer" Lauf. Bin gespannt, wie alles läuft. Wenn ich die Mails der "alten Hasen" lese, wird mir schon ein bischen anders.


Tim     -29.Jun 2004- t-u.matthes@gtbbahn.de
Hallo Orga-Team!
Ich bedaure sehr, dass Ihr Euch gegen eine vorherige Meldeliste im Netz entschieden habt, macht es doch immer viel Freude, Bekannte zu entdecken und nach der Konkurrenz zu schauen.
Viele Grüße, Tim.


Tim     -29.Jun 2004- t-u.matthes@gtbbahn.de
Hallo Orga-Team!
Ich bedaure sehr, dass Ihr Euch gegen eine vorherige Meldeliste im Netz entschieden habt, macht es doch immer viel Freude, Bekannte zu entdecken und nach der Konkurrenz zu schauen.
Viele Grüße, Tim.


Meldebüro     -29.Jun 2004- 
Alle noch vorhandenen Urkunden werden automatisch mit den bestellten Ergebnisheften zugeschickt, wenn sie nicht vorher im Festzelt abgeholt wurden.


Christian  Schwerin/ McPomm   -28.Jun 2004- Lemmsen@t-online.de
Hi!
Habe mich gestern am Knie verletzt und kann daher nicht am 5-Seen-Lauf teilnehmen.
Da ich aber bereit für die 15km angemeldet bin,würde ich mich freuen,wenn sich jemand meldet,der Interesse an der Anmeldung hat!
Preislich ist dort eventuell auch noch was zu machen.
Also,meldet euch!
Christian


christian  Hamburg   -28.Jun 2004- junior.8@lycos.de
Hallo...
Ich fragte schon letzte Woche einmal nach. Ich habe mich am 8.März per Internet angemeldet. Das Startgeld wurde vor kurzem auch schon abgebucht. Bisher habe ich keine Meldebest. mit Startnummer erhalten.Bin ich ordnungsgemäß gemeldet? Bekomme ich noch Unterlagen oder kann ich ohne Unterlagen die Startnummer abholen?
Gruß Christian


Christin  SN   -28.Jun 2004- 
Wenn ich ein Ergebnisheft bestellt habe, bekomme ich dann auch automatisch meine Urkunde zugesandt? Oder muss ich mich deswegen noch irgendwo (an-)melden?


Daniel22  Schwerin   -27.Jun 2004- daniel.kranig@t-online.de
so, nächste Woche gehts endlich los und ich hab imma noch net trainiert, hihi solange ich unter 1h10min bleibe is ja alles schön, man muß es ja net übatreibn.
Also Prost und los gehts.


Sonja  Plate / Meck-Pomm   -27.Jun 2004- sonja242@web.de
Sorry, dann geht das wohl nicht! Hab leider den Beitrag des Meldebüros nicht gelesen... Allen Läufern wünsch ich trotzdem einen guten Lauf und viel Spaß!


Sonja  Plate / Meck-Pomm   -27.Jun 2004- sonja242@web.de
Hat noch jemand interesse an einer Teilnahme bei der 10km Strecke? Habe noch eine Karte zu verkaufen! Melde dich bitte bei mir (e-mail).


Meldebüro     -25.Jun 2004- 
Da sich die Eintragungen mehren, dass gemeldete Läufer aus den verschiedensten Gründen ihre Startchance nicht wahrnehmen können und ihren Startplatz im Gästebuch anbieten, hier ein Hinweis zur Verfahrensweise:

Bei der Meldung hat sich jeder verpflichtet, die Startnummer nicht weiterzugeben. Es ist also immer eine Ummeldung bei uns erforderlich. Dafür erheben wir seit dem 10. Juni (Nachmeldezeit) eine Ummeldegebühr von 5,- Euro.

Wir benötigen für die Ummeldung die Einverständniserklärung des bisherigen Melders zum Verzicht auf seinen Start und die Meldedaten einschl. Bankverbindung des neuen Melders sowie Erklärungen des neuen Melders zur Anerkennung der Teilnahmebedingungen und zur Einwilligung zum einmaligen Bankeinzug.

Der Start unter einem falschen Namen ist eine grobe Unsportlichkeit, den wir als Betrug werten. Schon manche Siegerehrung ist geplatzt, weil Männer als Frauen oder Jüngere in den Altersklassen der Älteren gestartet sind.
Wenn uns solche Fälle bekannt werden, schließen wir den Abgebenden und den Falschläufer für immer vom Fünf-Seen-Lauf aus. Außerdem behalten wir uns vor, unseren Teilnehmern den Sachverhalt auf unserer Website, im Ergebnisheft u. ä. bekannt zu machen.


Detlef Skorna  Deutschland Schwerin   -24.Jun 2004- detlef.skorna@swsn.de
Hallo,

habe noch meine Startnummer für die 10 km Strecke
zuvergeben. Bei Interesse bitte via E-Mail oder Handy melden (ab Montag 28.06.2004)
Handy: 0170 / 92 13 491


Daniela18  Bochum   -24.Jun 2004- danielaa@uni.de
Diese homepage ist wirklich klasse gelungen grosses LOB an die MACHER weiter so !! Hier noch ein kleiner Tipp tragt Dich in meine Suchmaschine ein http://www.suchoase.de ( bringt Besucher) würde mich über ein GEGENBESUCH sehr freuen :)


Dietrich Barthel     -22.Jun 2004- 
Hallo Torsten,
Deine Befürchtung, daß die Fußgängerunterführung Rogahner Straße gesperrt bleibt, ist glücklicherweise unbegründet. Schon zum Vorlauf am Sonntag ist sie und die Asphaltdecke auf dem Radweg Rogahner Straße fertiggestellt.
Dietrich Barthel


Anne Eckermann  Schwerin/M-V   -21.Jun 2004- anne.eckermann@freenet.de
Hallo,
ich habe meine Startnummer für die 10 km - Distanz zu vergeben , da ich mich mit der Rückreise aus meinem Urlaub etwas verplant habe.
Falls sich nicht inzwischen jemand aus Güstrow oder Umgebung unter meinem Namen angemeldet hat, ist die Nr. noch vakant.
StartNr. 4932, 10 km. (Gebühren sind bezahlt).
Einen guten Lauf und bis zum nächsten Jahr

A.


Torsten  Schwerin/MV   -21.Jun 2004- torstens@ham.de.colt.net
Hallo,

habe am Wochenende bemerkt, daß die Fußgängerunterführung (Bundesbahn) Görries
eine Baustelle ist. Ändert sich dadurch die Strecke oder ist die Baustelle bis zum 03.07.04
erledigt?


Daniel Kranig  Braunschweig   -18.Jun 2004- daniel-kranig@t-online.de
Schöne Grüße aus Braunschweig in die Heimat nach Schwerin!
Freue mich schon auf den Lauf, hoffentlich paßt das Wetter und die Stimmung.
Und n Bierchen habn wir uns nach dem Lauf bestimmt auch verdient.

Gruß Daniel


Meldebüro     -17.Jun 2004- orgbuero@fuenf-seen-lauf.de
Uns erreichten einige Meldungen, dass Meldebestätigungen nicht angekommen sind. Wir weisen daher nochmals darauf hin, dass bis Pfingstmontag alle Meldebestätigungen per Email oder Post abgesendet wurden.

Reklamationen gab es weit überwiegend von AOL-Nutzern. Die Qualität des Spamprogramms von AOL ist offensichtlich so bestens, dass unser Massen-Email an AOL-Nutzer als Spam identifiziert und offensichtlich gelöscht wurde. Wenn Sie betroffen sind, melden Sie sich ggfs. noch einmal bei uns - in der Regel ist aber alles i. O.


Meldebüro     -17.Jun 2004- orgbuero@fuenf-seen-lauf.de
Hallo,

herzlich willkommen, Ihr Turnhallenübernachter!

Die Übernachtungsturnhalle befindet sich in Schwerin Lankow (Ausfallstraße in Richtung Gadebusch) in der Gadebuscher Straße 153.
Der Abzweig von der Gadebuscher Straße ist ab
Freitag vor dem Lauf ausgeschildert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Andreas Ollmer  Sachsen   -15.Jun 2004- AOllmer@t-online.de
Hallo
Habe uns gerade für den 30iger angemeldet. Wir wollen in der Turnhalle übernachten.Wo befindet sie sich und müssen wir uns anmelden?
Gruß
Veronika und Andreas


Holger Guse  Brandenburg   -15.Jun 2004- fshgpotsdam@aol.com
Ein Hallo aus Potsdam nach Schwerin,

Ich habe mich Ende Mai zum 30-iger angemeldet. Das Geld ist abgebucht, aber eine Bestätigung meiner Anmeldung habe ich via Mail nicht erhalten. Denke, das alles OK. ist.

Gruß Holger Guse/ Potsdam


Petra Blohm  Horneburg / Niedersachsen   -10.Jun 2004- P-E.Blohm@t-online.de
Hallo liebe Mitläufer.Habe endlich mal die Einträge gelesen und mich gefragt wie haben wir das nur ohne PC alles gemacht. Braucht man denn wirklich eine Starterliste ? Ich freue mich jedes Jahr aufs neue wenn ich komme auf bekannte Gesichter. Tschüß Petra


Meldebüro   MV   -09.Jun 2004- orgbuero@fuenf-seen-lauf.de
Leider hat der Server, der unsere Seiten bereitstellt, in den letzten Tagen gestreikt. Nun scheint aber wieder alles zu gehen.

Es ist möglich, dass durch die Havarie seit dem 2. Juni einige Meldungen nicht bei uns angekommen sind. Wer nach dem dem 2. 6. (Mittwoch) gemeldet hat, sollte noch einmal bei meiner Emailadresse nachfragen, ab alles in Ordnung geht.

Dietmar Büch

PS: wir werten das Gästebuch täglich aus. Soweit hier keine Antwort auf eine Eintragung erscheint, erhält der Betroffene direkt über Email Bescheid.


Frank  Walsmühlen/MV   -02.Jun 2004- fahrschule-bartsch-mehler@t-online.de
Hallo
Wann findet dieses Jahr der Vorlauf für die Organisatoren statt?
Gutes gelingen bei der Vorbereitung.
Frank


Günter Podolsky  Magdalenenstr.65, Hamburg   -30.May 2004- venegas@online.de
Ich würde gerne an der 15 km-Strecke teilnehmen. Leider ist es bereits ausverkauft. Würde mich über eine etweige Möglichkeit (gemeldete Teilnehmer, der nicht mehr laufen will/kann) freuen!
Schöne Grüße aus HH


Meldebüro Dietmar Büch  MV   -29.May 2004- orgbuero@fuenf-sen-lauf.de
Conny,
bei uns brauchst Du keinen Chip. Wir werten per Strichcode auf der Startnummer aus.


Conni  Berlin   -27.May 2004- cornelia_uteg@hotmail.com
doofe Frage:
Nach meinen drei ersten Läufen in Berlin stellt sich mir die Frage, wie bei Euch die Zeitmessung funktioniert. Bringe ich meinen Championship mit? Ich musste bei der Anmeldung die Nummer nirgens angeben, bin desalb leicht verunsichert.
Als gebürtige Schwerinerin freue ich mich sehr auf den Lauf.
Gruß
Conni


Lutz Dittmer  Niederndodeleben/Sachsen-Anhalt   -27.May 2004- janalutz@yahoo.de
Hallo! Habe gerade die Zwischenwertung im Cup angesehen und meinen Namen nicht gefunden. Ich bitte um eine Überprüfung! Hatte eigentlich für den Cup gemeldet. Bis dann, Lutz Dittmer!


Mark  Berlin   -25.May 2004- mschoeffler@web.de
Anmeldeprobleme:
Liebe Leute, ich habe mich vorhin via netz zum Jubellauf angemeldet und da die Verarbeitung der Daten solange dauerte, zweimal geklickt. Umgehend erhielt ich von Euch zwei Anmeldebestätigung- ich schaffe nur 1x 30 km- bitte berücksichtigt dies und bucht nur einmal 16 € ab....

Ich würde auch gern nach Bekannten aus nah und fern in den Meldelisten stöbern....


Dietmar Büch / Meldebüro FSL  MV   -23.May 2004- fuenf-seen-lauf@gmx.de
Liebe Sportfreunde,
da die Meldeliste auf unserer Startseite offensichtlich bei einigen Sportfreunden erheblichen Unmut erzeugt hat, haben wir sie nun heraus genommen. Da ja ohnehin jeder in der Woche nach Pfingsten seine persönliche Meldebestätigung mit der Startnummer erhält, ist sie nun auch entbehrlich.

Aber vielleicht dazu doch noch einmal zwei Bemerkungen.

Wir wollten absichtlich nicht komplette Meldelisten einstellen, z. B. auch aus Datenschutzgründen. Die Listen sollten den Anmeldern vom Jahresanfang eine Kontrollmöglichkeit geben, ob sie denn damals wirklich schon gemeldet haben. Daher auch keine Aktualisierung mehr nach dem 15. April, denn an die Meldeaktivitäten der letzten vier Wochen wird man sich ja wohl erinnern.

Das einige die Listen nicht lesen konnten, tut uns natürlich leid. Aber wir konnten nicht ahnen, dass das verwendete Tool aus dem Microsoft- Office-Paket (Verknüpfung zwischen MS Frontpage und MS Excel) nicht überall funktioniert. Die Fehlermeldungen und Eingabeaufforderungen bei veralteten Officeversionen kommen aus den MS-Programmen und nicht von uns. Und um die Relationen richtig zu stellen, bei derzeit fast 3300 Meldungen gab es weniger als 10 Beschwerden über die nicht lesbaren Meldelisten, wobei mir schon klar ist, dass viele heimlich verzweifelt den Versuch aufgegeben haben sie einzusehen.

Für das nächste Jahr werden wir eine andere Lösung wählen.



Elmar Fülle  36205 Sontra / Hessen   -22.May 2004- elmar.fuelle@web.de
Hallo Ihr "Starterlisteneingucker",
in Deutschland scheint das derzeit zu grasieren:
Wir gucken uns ein System aus, das sich gut
anschaut.
Mal sollte sich mal in der Schweiz "umgucken". Da klappt´s prima.
Alles drin, alles dran und alles zum angucken.


Rolf  SN   -21.May 2004- 
Ich kann mich Thomas und Jens auch nur anschließen. Zu gerne hätte ich in den Meldelisten nachgesehen, welche Leute aus meiner Umgebung bzw. welche Bekannten teilnehmen. Doch das Runterladen ist mir nun wirklich zu aufwendig. Lässt sich da nicht noch etwas ändern? Das wäre nett.
Mit freundlichem Gruß,
Rolf


Christa Bensch  Sachsen-Anhalt   -19.May 2004- christa.bensch@gmx.de
Hallo liebe Sportfreunde,

uns ist leider ein Versehen passiert. Die läufer Lutz Dittmer und Yves Löbel vom TSV Niederndodeleben sind doppelt gemeldet. Einmal per E-Mail und einmal postalisch. Ich bitte Euch die posttalische Meldung nicht zu brücksichtigen.

Danke Christa Bensch


Christa Bensch  Sachsen-Anhalt   -19.May 2004- christa.bensch@gmx.de
Hallo liebe Sportfreunde,

uns ist leider ein Versehen passiert. Die läufer Lutz Dittmer und Yves Löbel vom TSV Niederndodeleben sind doppelt gemeldet. Einmal per E-Mail und einmal postalisch. Ich bitte Euch die posttalische Meldung nicht zu brücksichtigen.

Danke Christa Bensch


Jens  Kassel/Hessen   -19.May 2004- jrietschel@aol.com
Auch ich muss Thomas beipflichten. Es ist schade bis besch...., dass man die Meldelisten nur mit Extraschnickschnack einsehen kann. Andere Websites können das doch auch.


Thomas  Berlin/Berlin   -14.May 2004- 
Ich hoffe doch, man kann die Teilnehmerliste bald auch ohne Produkte von M$ lesen, ich will mir schliesslich meinen Rechner nicht verseuchen !!!


Helga Petersohn  Halberstadt /SA   -13.May 2004- helgapetersohn@freenet.de
Hallo,und auch diesmal wieder herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Da nun alles seine Ordnung hat,sind wir beruhigt.Bis bald, mit sportl. Gruß Helga Petersohn


Meldebüro     -13.May 2004- meldebuero@fuenf-seen-lauf.de
Hallo Frau Petersohn,
da Sie leider in Ihrer ursprünglichen Anfrage versäumt hatten anzugeben, dass Sie postalisch und nicht per Internet gemeldet haben, konnte ich Sie natürlich in den Internetmeldungen nicht finden.
Indessen hat unserer "Postbearbeiter" aber mitgeteilt, dass er schon vor Monaten von Ihnen die Meldungen per Post erhalten hat und dass Sie längst in der Meldeliste erfasst sind. Es ist also alles in Ordnung.

Die Meldebestätigungen versenden wir an alle , wie in der Ausschreibung angekündigt, Ende Mai.


Helga Petersohn u. Bernd Thomas  Halberstadt /SA   -12.May 2004- helgapetersohn@freenet.de
Hallo, und danke für die schnelle Antwort.Ich habe nun doch den Kontoauszug gefunden.Die Ref. Nr.lautet 9520171802, ich hatte für die 10km Strecke gemeldet und mein Mann für die 30km. Mein Mann heißt mit Nachnamen Thomas, der Vorname ist Bernd.Hoffentlich klärt sich nun noch alles auf und die Startunterlagen können uns zugeschickt werden.Mit sportl. Gruß Helga


Meldebüro  MV   -11.May 2004- meldebuero@fuenf-seen-lauf.de
Hallo, liebe Sportfreundin Helga Petersohn,

von Ihnen ist unter dem Namen Petersohn leider keine Meldung bei uns eingegangen. Wenn es mit der Meldung geklappt hätte, wäre Ihnen eine Sofort-Meldebestätigung zugeschickt worden und wir hätten eine Woche später das Startgeld eingezogen.
Sie müssen es wohl noch einmal versuchen


Proskawetz  Coswig, Sachsen   -11.May 2004- Janett.Proskawetz@gmx.net
Hallo Ausrichter des Fünf Seen Lauf!

Als gebürtiger Mecklenburger freue ich mich riesig auf diesen Lauf. Wir, mein Mann und ich haben uns für 15 bzw. 30 km angemeldet. Leider habe ich die falsche e-mail Adresse angegeben. Aus dem Grund habe ich keine Bestätigung für unsere Anmeldungen. Bitte könnt ihr dies ändern und uns eine Bestätigung schicken? Danke Janett


Helga Petersohn  Halberstad/ SA   -11.May 2004- helgapetersohn@freenet.de
Hallo, wir haben uns schon sehr lange angemeldet, aber das Startgeld ist noch nicht abgebucht worden.Wann passiert das?
Mit sportl. Gruß Helga


Jana Knöpke  Schwerin/Mecklenburg-Vorpommern   -14.Apr 2004- jani.k@vodafone.de
Hallo!
Ich hatte meinen Freund erst für die 10 km angemeldet, dann aber für 15 km umgemeldet. Die Bestätigung für die Ummeldung ist auch gekommen, bloß das Geld ist noch nicht von seinem Konto abgebucht! Könnt Ihr mal schauen , ob alles i.O. ist? Ach so, sein Name ist Steffen Höfer. Vielen Dank und sportliche Grüße
Jana


Lothar Thiess -Aktions Foto Team Limited-  Schwerin   -10.Apr 2004- immer-im-bilde@arcor.de
Für alle Interessenten:
Unter http://www.mecklenburg-vorpommern-news.de/Panoramen/Panoramen.html gibt es einige Panoramabilder von Schwerin. Natürlich auch vom gefürchteten ;-)) "Pickel". Anschauen und sich bereits jetzt darauf freuen, ihn zu "bezwingen".


Kathrin Meinke  Hamburg   -28.Mar 2004- fraumeinke@gmx.de
Hallo an alle,
suche dringend noch eine Teilnahmekarte
für den 10KM Lauf.

Vielleicht kann ja einer doch nicht
teilnehmen..

grüße
kathrin


Org.-Büro     -26.Mar 2004- orgbuero@fuenf-seen-lauf.de
Die freie Fahrt per Startnummer bzw. offizielle Meldebestätigung gilt für den gesamten Bereich des Nahverkehrs Schwerin bis Sonnabend 24.00 Uhr, nicht aber für Überlandbusse, die Meba o. a.


Birgit  Umland SN   -24.Mar 2004- keine@web.de
Meine Startkarte für den FSL kann ich also auch als "Fahrschein" nutzen. Gilt dieser dann nur beim Nahverkehr SN (nur Linie 2???)oder auch für die Umlandbusse oder die MeBa?


H.-J. Sibbel  Sachsen-Anhalt   -10.Mar 2004- Sibbel7@aol.com
Hallo, liebe Organisatoren,
ich werde dieses Jahr wieder bei Euch mitlaufen. Ich bin Medaillensammler und möchte auf diesem Wege nachfragen, ob es mal möglich sein wird, dass alle Teilnehmer eine Medaille erhalten.AuchT-Shirts fände ich schön und würde dafür natürlich auch einen höheren Betrag bezahlen. In späterer Zeit wird es doch schön sein, sich alle "Trophäen" noch einmal anzusehen und und festzustellen, wie sportlich man mal war. Vielleicht sammeln viele andere auch, wollen es aber nicht so gerne zugeben.
Bis dann

H.-J. S.


Axel  M-V   -16.Feb 2004- 
Der FSL ist einer der bestorganisiertesten und schönsten Läufe, die es im Norden gibt! Teilnahme lohnt sich wirklich.


Meldebüro Dietmar Büch   MV   -06.Feb 2004- orgbuero@fuenf-seen-lau.de
Aber Heike, stell Dich nicht so an: Den Meldeabschnitt bekommt man natürlich bei der angegebenen Meldeanschrift gegen Zusendung eines frankierten Briefumschlags - steht doch alles auf unserer Homepage.

Gruß

Dietmar

PS: Die Cupwertung findet wieder statt. Anmeldung wie üblich in Celle.


Andreas  Burgdorf   -05.Feb 2004- andreas.carstens@t-online.de
Hi,

gibst`s für 2004 wieder eine Cupwertung ???
Ich habe schon versucht, über die Organisatoren des Celler Wasalaufs eine Antwort zu erhalten, bisher leider aber keine bekommen.
Danke und tschüß

Andreas


Heike  Schwerin   -03.Feb 2004- 
Danke! Und was ist mit MeldeABSCHNITT gemeint? Gibts da einen Vordruck oder soll man einfach seine Angaben (wie bei der Internetanmeldung) abschicken?
Heike


Meldebüro Dietmar Büch  MV   -02.Feb 2004- fuenf-seen-lauf.gmx.de
Hallo,
schau mal auf unsere Ausschreibung unter http://www.fuenf-seen-lauf.de/allgemein.html
Da steht die Meldeanschrift.

Dietmar


Heike  Schwerin   -02.Feb 2004- keine@web.de
Wie kann ich mich anmelden, wenn ich es nicht übers Internet machen möchte? Also, wo erhalte ich einen Meldeabschnitt?


Volker Barthel  Kiel   -12.Jan 2004- volker@fuenf-seen-lauf.de
Danke für den Tipp - ist behoben!


Frank Mehler  Walsmühlen MV   -11.Jan 2004- fahrschule-bartsch-mehler@t-online.de
Hallo Org Büro
Bei der Online-Anmeldung steht auf der ersten Seite der Einzugsermächtigung noch 19.FSL
und Danke für den Silvesterlauf in Schwerin,
war ne tolle Sache.


<;td align=left>uwe schaper  lachendorf / Niedersachsen   -01.Jan 2004-
 dieschapers@web.de
01.01.2004 ,0:36 Anmeldung noch nicht möglich
Schweinerei - wir wollten doch die Ersten sein